+39 0471 050766 info@exlibris.bz.it

Das Apfelland

Merano Magazine Sommer 2015

Gästemagazin für Meran und Umgebung

Konzeption, Gesamtkoordination, Layoutberatung, Redaktion, Übersetzung und Korrektur

Kunde: Marketinggesellschaft Meran (MGM)

2015

Die Sommerausgabe 2015 von Merano Magazine eröffnet eine „Apfelreportage“ der bekannten deutschen Foodbloggerin Jeanny von zuckerzimtundliebe.de: Sie hat einen Meraner Bauernhof besucht und dort mit der Bauernfamilie Äpfel geerntet und verbacken. Außerdem in dieser Ausgabe: ein Porträt des Meraner Designers Martino Gamper, der mit seinen Entwürfen weltweit für Furore sorgt, und ein Überblick über die 100-jährige Geschichte Merans als Musikstadt von Strauss bis zu Revolverheld.

Zum Projekt

Traubenkuren, Rentner und gediegene Stadtcafés? Gegen das staubige Image Merans kämpfen wir gemeinsam mit der MGM mit dem halbjährlich erscheinenden Merano Magazine erfolgreich an. Das Magazin porträtiert schillernde Persönlichkeiten aus der Passerstadt, berichtet über aktionsgeladene Freizeitaktivitäten in der Umgebung und vereint Kulturelles und Kulinarisches. Das zweisprachige Magazin entsteht unter der Leitung von Chefredakteur Thomas Hanifle in Zusammenarbeit mit MGM, mit den Textern, Übersetzern und Korrektoren aus unserem Netzwerk sowie den Designerinnen von blauhaus.

Das Apfelland

Merano Magazine Sommer 2015

Gästemagazin für Meran und Umgebung

Konzeption, Gesamtkoordination, Layoutberatung, Redaktion, Übersetzung und Korrektur

Kunde: Marketinggesellschaft Meran (MGM)

2015

Die Sommerausgabe 2015 von Merano Magazine eröffnet eine „Apfelreportage“ der bekannten deutschen Foodbloggerin Jeanny von zuckerzimtundliebe.de: Sie hat einen Meraner Bauernhof besucht und dort mit der Bauernfamilie Äpfel geerntet und verbacken. Außerdem in dieser Ausgabe: ein Porträt des Meraner Designers Martino Gamper, der mit seinen Entwürfen weltweit für Furore sorgt, und ein Überblick über die 100-jährige Geschichte Merans als Musikstadt von Strauss bis zu Revolverheld.

Zum Projekt

Traubenkuren, Rentner und gediegene Stadtcafés? Gegen das staubige Image Merans kämpfen wir gemeinsam mit der MGM mit dem halbjährlich erscheinenden Merano Magazine erfolgreich an. Das Magazin porträtiert schillernde Persönlichkeiten aus der Passerstadt, berichtet über aktionsgeladene Freizeitaktivitäten in der Umgebung und vereint Kulturelles und Kulinarisches. Das zweisprachige Magazin entsteht unter der Leitung von Chefredakteur Thomas Hanifle in Zusammenarbeit mit MGM, mit den Textern, Übersetzern und Korrektoren aus unserem Netzwerk sowie den Designerinnen von blauhaus.