Progetto FSE

Das Projekt „Organisationsentwicklung, Akquisestärkung und Geschäftsfelderweiterung im Bereich Crossmedia“ (Projekt-Kodex N. FSE30134) der Ex Libris Genossenschaft wird mithilfe der finanziellen Unterstützung der Europäischen Union – Europäischer Sozialfonds, Ministeriums für Arbeit und Sozialpolitik und der Autonomen Provinz Bozen – Südtirol durchgeführt. Ex Libris als Genossenschaft fördert seine Mitglieder/Mitarbeiter und wird als Arbeitergenossenschaft auch von diesen verwaltet. Durch die Schulungen werden bestehende Arbeitsplätze gesichert und neue geschaffen, um ein größeres Auftragsvolumen akquirieren und managen zu können. Genehmigt mit Dekret Nr. 12537 vom 28/06/2018.