+39 0471 050766 info@exlibris.bz.it

TAKE #9

Magazine for Film Professionals 2019

Corporate-Magazin/Fachmagazin für die Filmbranche

Konzeption, Gesamtkoordination, Redaktion, Übersetzung, Design

Kunde: Südtiroler Filmförderung (IDM Südtirol)

2019

Die neue Ausgabe von TAKE, dem zweisprachigen Magazin von IDM für Filmschaffende, wurde im Februar 2019 auf der 69. Berlinale vorgestellt. TAKE #9 erzählt von Maura Delperos erstem Spielfilm Hogar über Frauen, die sich in keine Rolle zwängen lassen; es stellt in einem großen Interview den Regisseur Dror Zahavi und seinen neuen Film vor, gibt Einblicke in Filmlocations in Südtirol und greift weitere aktuelle Branchenthemen auf wie die Rolle der Frau im Filmbusiness.

Dies ist bereits die sechste TAKE-Ausgabe, die Ex Libris konzipiert und redaktionell produziert hat; auch das Projektmanagement, das grafische Konzept, die Bildredaktion, alle Übersetzungen und das Lektorat haben wir verantwortet. Chefredakteur dieser Ausgabe ist Florian Krautkrämer. Der Grafikpartner ist Philipp Aukenthaler.

TAKE #9

Magazine for Film Professionals 2019

 

Corporate-Magazin/Fachmagazin für die Filmbranche

Konzeption, Gesamtkoordination, Redaktion, Übersetzung, Design

Kunde: Südtiroler Filmförderung (IDM Südtirol)

2019

Die neue Ausgabe von TAKE, dem zweisprachigen Magazin von IDM für Filmschaffende, wurde im Februar 2019 auf der 69. Berlinale vorgestellt. TAKE #9 erzählt von Maura Delperos erstem Spielfilm Hogar über Frauen, die sich in keine Rolle zwängen lassen; es stellt in einem großen Interview den Regisseur Dror Zahavi und seinen neuen Film vor, gibt Einblicke in Filmlocations in Südtirol und greift weitere aktuelle Branchenthemen auf wie die Rolle der Frau im Filmbusiness.

Dies ist bereits die sechste TAKE-Ausgabe, die Ex Libris konzipiert und redaktionell produziert hat; auch das Projektmanagement, das grafische Konzept, die Bildredaktion, alle Übersetzungen und das Lektorat haben wir verantwortet. Chefredakteur dieser Ausgabe ist Florian Krautkrämer. Der Grafikpartner ist Philipp Aukenthaler.