Streit in der Familie?

Mediation kann helfen

Infobroschüre

Konzept, Redaktion, Koordination, Lektorat und Korrektur

Kunde: Medianda – Plattform für Mediation in Südtirol

2019

Die Eheleute Martina und Klaus haben sich auseinandergelebt. Die beiden streiten sich immer wieder und bereits kleinste Anlässe können zu einer neuen explosionsartigen Auseinandersetzung führen. Da ihre Kinder darunter leiden, trifft Martina die Entscheidung, sich von Klaus zu trennen. Dieser verlässt wutentbrannt die Wohnung und holt einige Tage später seine Sachen ab. Kommunikation ist zwischen Martina und Klaus nun nicht mehr möglich.

In einer Familie kommt es durch die verschiedenen Köpfe, Geschmäcker, Individualitäten zwangsläufig oft zum Streit. Völlig normal. Doch wenn nichts mehr geht, wenn der Streit droht zur Gewohnheit zu werden und Kinder oder Angehörige darunter leiden, ist es Zeit, etwas zu unternehmen. „Wie soll es weitergehen?“ „Ich will nicht mehr streiten.“ „Ich habe Angst, dass alles nur noch schlimmer wird.“ Wen solche Gedanken umtreiben, für die oder der kann Mediation eine gute Lösung sein.

Die 44-seitige Infobroschüre „Streit in der Familie? Mediation kann helfen“, die wir für Medianda produziert haben, erklärt, wie es funktioniert. Über die Möglichkeiten, den Verlauf, die Ziele und weitere grundlegende Informationen zur Mediation, aber auch über Konflikt und Kommunikation informiert dieses Heft mit Hilfe von einfachen Texten, Fallbeispielen und bildlichen Darstellungen.

Die bunten Illustrationen stammen von Oscar Diodoro, während unsere Grafikpartnerin Alessandra Stefanut die Gestaltung und das Layout verantwortet hat.