Mit Erfolg auf Content setzen

Exportspezialist trifft Kommunikationsprofis: ein Best-Practice-Beispiel aus unserer Redaktion

Exlibris Bozen Content Redaktion Digital Export

Für unsere Kundinnen und Kunden ist es oft zeitlich einfach nicht drin, selbst Inhalte zu recherchieren und Fachartikel zu schreiben. Deshalb wenden sie sich an uns, um Content zielgruppengerecht umzusetzen und komplexe Inhalte auf den Punkt zu bringen. So entstand das Projekt „Digital Export“ für unseren Kunden, die Standortagentur IDM Südtirol: ein Leitfaden für Unternehmen, die in aller Welt online ihre Produkte verkaufen wollen.

Ein wichtiger erster Schritt bei jeder Content-Planung ist es, aus der Perspektive der Zielgruppe zu denken. In diesem Fall etwa: Welche Inhalte braucht eine Unternehmerin, um in kürzester Zeit einen praktischen Überblick zum Thema Onlinehandel zu bekommen? Klingt banal, ist es aber nicht. Denn nur so können wir Inhalte so vermitteln, dass sie von den Leserinnen und Lesern gern genutzt werden.

Exlibris Bozen Content Redaktion Digital Export

Dabei erhalten nicht nur unsere Kunden Einblick in Content-Strategien, sondern auch wir als Redaktion lernen immer etwas dazu: Was wir an Fachwissen und Branchen-Know-how durch den Austausch mit unseren Kunden dazugewinnen, können wir wiederum beim nächsten Projekt anwenden.

Wussten Sie beispielsweise, dass der Umsatz im E-Commerce in Deutschland bis 2023 auf über 85 Milliarden Euro ansteigen soll? Und dass Bekleidung seit Jahren die Statistik im B2C-Onlinehandel anführt? Wussten Sie außerdem, dass Bestellbuttons in Onlineshops nach deutschem Recht ausdrücklich auf die Zahlungspflicht hinweisen müssen, damit der Kauf gültig ist, etwa durch Formulierungen wie „jetzt kostenpflichtig bestellen“ oder „zahlungspflichtig bestellen“? Wir auch nicht, bevor wir durch das Projekt „Digital Export“ im Auftrag von IDM viel über Außenhandel und ausländische Märkte dazulernten.

Die Herausforderung bestand darin, dieses ganze Wissen in einem kompakten Leitfaden zu bündeln.

Ausgangslage

Der Grundbaustein der IDM Export Services: Südtiroler Unternehmen systematisch im Export-Geschäft unterstützen. Für IDM sollten wir ein Handbuch konzipieren, das die Chancen des digitalen Exports als Vertriebskanal für Südtiroler Unternehmen strukturiert darlegt.

Ziel

Die Außenhandelsspezialisten von IDM arbeiten Hand in Hand mit Unternehmen, Anwalts- und Steuerkanzleien sowie Onlinemarketing-Abteilungen. Die Herausforderung bestand darin, dieses ganze Wissen in einem kompakten Leitfaden zu bündeln.

Als Zielgruppe definierten wir leitende Angestellte sowie Inhaberinnen und Inhaber von Südtiroler Unternehmen: Sie sollten sich durch den Leitfaden angesprochen fühlen und den Nutzen des digitalen Exports sofort erkennen und umsetzen können.

Exlibris Bozen Content Redaktion Digital Export

Umsetzung

Gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen der IDM Export Services entwarfen wir die Struktur für das Handbuch: Mit Kompaktwissen einsteigen, mit Infografiken zu Zahlen und Fakten einen Überblick schaffen, die wichtigsten Zielmärkte definieren, die Unterschiede zwischen B2B- und B2C-Handel aufzeigen. Und: in einzelnen Länderporträts die jeweiligen Bestimmungen zu Einfuhr, Steuern, Zahlung und Logistik übersichtlich darstellen. Eingestreute Interviews mit Südtiroler Unternehmerinnen und Unternehmern über ihre praktischen Erfahrungen sollten zusätzlich Insidertipps liefern.

Schritt zwei für die Exlibris-Redaktion: die Umsetzung. Wir filterten die relevanten Informationen aus den bereitgestellten Unterlagen und Daten, recherchierten eigenständig Statistiken, werteten eigens eingeholte Länderexpertisen der weltweit agierenden Kanzlei Rödl & Partner aus und verfassten auf dieser Grundlage den Text für das Handbuch.

Die nächste Herausforderung war das Design: Um den Content übersichtlich und angenehm lesbar zu gestalten, setzten wir die Corporate-Farben des Kunden für Überschriften und Infoboxen, wiederkehrende Icons, ansprechende Illustrationen und viel Weißraum ein, der in der hochwertigen Printausgabe auf ungestrichenem Papier sehr gut zur Geltung kommt.

Entstanden ist so ein sachlicher, informativer und motivierender Leitfaden. Überzeugen Sie sich selbst von unserer Arbeit – in unserer Projektbeschreibung mit weiteren Bildern oder hier zum online Durchblättern.

 

Credits

Kunde: IDM Südtirol

Layout und Illustrationen: Alessandra Stefanut

Weitere Artikel

Exlibris Blog Papier

Die Papierwahl: Bitte mehr Sinnlichkeit!

Print lebt. Aber für ein schönes Endergebnis braucht es das richtige Papier. Auswahlkriterien für eine durchdachte Druckentscheidung

Beitrag lesen
Exlibris Blog Kundenmagazin

Warum ein Kundenmagazin?

Vier gute Gründe, ein Kundenmagazin herauszugeben – und ein Grund, das nicht zu tun

Beitrag lesen
Pepsi bei Nacht

Alles logo, oder nicht?

Warum ein Logo nicht die Schreibweise des Firmennamens bestimmen sollte

Beitrag lesen

Sie möchten mit uns arbeiten? Treten Sie mit uns in
Kontakt. Auf Instagram und Facebook finden Sie uns auch.