Wie managen Sie nachhaltige Mobilität?

Leitfaden Betriebliches Mobilitätsmanagement für STA

Für die STA – Südtiroler Transportstrukturen AG haben wir den „Leitfaden Betriebliches Mobilitätsmanagement“ entwickelt. Stichwort: nachhaltige Mobilität. Unternehmen ab einer gewissen Größe müssen laut Gesetz eine:n Mobilitätsmanager:in ernennen, aber auch für kleinere Betriebe ist es sinnvoll, sich darüber Gedanken zu machen, wie die Mitarbeiter:innen zur Arbeit kommen, wie der Bertriebsfuhrpark umgemodelt werden kann und wie man nachhaltige Verkehrsmittel fördert.

Leitfaden Betriebliches Mobilitätsmanagement (2022)
Design & Produktion, Konzeption, Lektorat & Korrektur, Publishing Management, Redaktion & Textierung, Übersetzung

Deutsch, Italienisch, Englisch

Kunde: STA – Südtiroler Transportstrukturen AG

Grafik: Alessandra Stefanut / cursiva.it

Die Ziele: weniger CO2-Ausstoß, entspanntere und gesündere Mitarbeiter:innen und eine grünere Zukunft. Die STA – Südtiroler Transportstrukturen AG ist mit der Aufgabe an uns herangetreten, einen Leitfaden für die schrittweise Entwicklung in Richtung nachhaltiger Mobilität für das eigene Unternehmen zu erstellen. Dafür haben wir zusammen mit dem Auftraggeber eine Reihe von Maßnahmen zusammengetragen und redaktionell sowie grafisch übersichtlich aufbereitet. Die Maßnahmen sind gegliedert nach Kosten und nach Zeitaufwand für die jeweilige Umsetzung.

Zur schnelleren Übersicht haben wir Informationen auf unterschiedliche Weise aufbereitet – zum Beispiel „5 Quick Wins, die man sofort umsetzen kann“ – solche Elemente machen das Lesen angenehmer und führen durch die Broschüre. Der Leitfaden schließt mit zwei Storytelling-Elementen, die ihn inhaltlich erweitern: Best-Practice-Berichte aus zwei Unternehmen, die das betriebliche Mobilitätsmanagement bereits erfolgreich umgesetzt haben.

Weitere Projekte:

Welcome to our home!

Der Brixen-Guide
Cover von Regio Nr. 1

Südtiroler Superfood

Regio: Genuss. Qualität. Südtirol.

Fair formuliert!

Tipps zum geschlechtergerechten Schreiben

Sie möchten mit uns arbeiten? Treten Sie mit uns in
Kontakt. Auf Instagram, LinkedIn und Facebook finden Sie uns auch.