Lebendige Filmkultur

TAKE #12: Fachmagazin für die Filmbranche

Exlibris TAKE Magazin IDM Film Funding

Keine Berlinale, geschlossene Kinos, die ganze Redaktion im Homeoffice – aber TAKE #12 erscheint pünktlich! Die neue Ausgabe des Magazins der Südtiroler Filmförderung (IDM) wurde an Kontakte in ganz Europa verschickt.

Fachmagazin für die Filmwirtschaft (2021)
Design & Produktion, Konzeption, Lektorat & Korrektur, Publishing Management, Redaktion & Textierung, Übersetzung

Deutsch, Italienisch, Englisch

Kunde: IDM Film Fund & Commission

Editorial Design: Nina Ullrich
Artdirektion: Philipp Aukenthaler
Illustrationen: Oscar Diodoro

Im Fokus des neuen Hefts stehen drei sehr unterschiedliche Produktionen, die alle in Südtirol gedreht wurden: das Biopic Resilient über den Medizinnobelpreisträger Mario Capecchi, der als Straßenjunge in Bozen aufwuchs; die innovative deutsche Streamingserie Wild Republic über eine Gruppe jugendlicher Straftäter; sowie Hochwald, das Spielfilmdebüt der Südtiroler Regisseurin Evi Romen. Daneben präsentieren wir natürlich wieder lokale Filmschaffende, weitere Filmproduktionen und verschiedene Initiativen unseres Kunden IDM. Denn: the show goes on!

Exlibris TAKE Magazin IDM Evi Romen (c) Andreas Jakwerth

„Je älter ich wurde, desto stärker wurde dieser Drang, selbst etwas zu machen.“ Evi Romen über ihr Regiedebüt

Exlibris TAKE 12 IDM Film Funding Resilient

„Wir haben einige echte Details aus dem Drehbuch streichen müssen, sonst glaubt uns niemand, dass es sich um eine wahre Geschichte handelt!“, sagt Resilient-Regisseur Roberto Faenza über Mario Capecchis bewegtes Leben. Im Film geht es vor allem um die Kindheit des Nobelpreisträgers als Straßenjunge im Bozen der Nachkriegszeit und um sein neues Leben in Amerika. Die Pandemie machte der Crew einen Strich durch die Rechnung, der Dreh in den USA wurde unmöglich. Doch die Locationscouts legten sich ins Zeug – und fanden in Südtirol Drehmotive, die Pennsylvania in den 1950er-Jahren ähnlich sahen!

Exlibris TAKE 12 Magazin IDM Film Funding (c) Oscar Diodoro

Im Dossier dieser Ausgabe geht es um den Schwerpunkt Technologie: Chefredakteur Florian Krautkrämer geht der Frage nach, wie die immer schnellere technologische Innovation die Arbeit hinter der Kamera verändert und was das für Filmschaffende bedeutet – in der Ausbildung, in der Kreativität, im Business, in der Filmförderung. Begleitet wird das Dossier wieder von den wunderbaren Bildern unseres Illustrators Oscar Diodoro.

Weitere Projekte:

An Apple a Day…

ipoma: Das Magazin für Apfelwirtschaft
Exlibris Redaktion Gästemagazin COR Eisacktal Südtirol

Einladung zum Verweilen

COR #3: Gästemagazin für das Eisacktal

Es grünt am Filmset

TAKE #11: Fachmagazin für die Filmbranche

Sie möchten mit uns arbeiten? Treten Sie mit uns in
Kontakt. Auf Instagram und Facebook finden Sie uns auch.